DER NEWSLETTER

 

Wenn Sie unser Programm per
E-Mail bekommen möchten,

tragen Sie sich bitte hier für den Newsletter ein: 

 

DER KATALOG

 

2018: 20 Jahre Bernsteinzimmer..
Die Zweite Dekade liegt als wunderbarer Katalog in der Galerie bereit.. 

ALLE FOLGEN

Liebe Postavantgardisten,

Kulturretter & Hauptstadteuropäer, Kunstbewahrer & Kunstvoranbringer, Archivpfleger & Pflegerinnen, Musikkulinariker und Literaturverkoster!

Eure goldnen Bernsteine haben wieder mal ein prächtiges Programm fürs neue Jahr zusammengepackt! Freuet Euch und kommet zuhauf!

 

*

 

 

Ausstellung

 

Eva von Platen und Jan Bräumer

»Sehen und Ernten«

 

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 26. Januar um 17 Uhr

 

Dauer der Ausstellung: Sonntag, 26. Januar bis Sonntag, 23. Februar 2020

 

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag 15 Uhr bis 19 Uhr

 

 

*

 

 

 

 

»Zu guter Letzt« Dia-Monopolvortrag No.54 

 

Erster Abend des »Offenen Projektors«

 

Samstag, 25. Januar 2020 um 19.30 Uhr

 

 

Die Besucher sind aufgefordert, eigene Dias von zuhause mitzubringen (Kleinbild, maximal ein Magazin pro Person!) Fredder Wanoth wird sie dann vorführen und kommentieren. Kann man sich auf kein Thema einigen, wird zwangsweise der Sommerurlaub der Familie Wanoth 1968 in Österreich gezeigt!

 

 

*

 

 

 

Foto: Mina Reischer
Foto: Mina Reischer

 

Konzert

 

The Great Park

 

Donnerstag, 13. Februar um 20 Uhr

 

The Great Park muss man nicht mehr vorstellen. Der Engländer Stephen Burch gehört mittlerweile genauso zu Nürnberg wie die Bratwurst. Trotzdem freuen wir uns, den Folkpoeten endlich wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Der sehr englische, bisweilen entrückt wirkende und manchmal auch etwas unheimliche Gesang, der in besonders intensiven Passagen gerne mal in aggressives Shouten übergehen kann, ist wohl der einprägsamste und unmittelbarste Eindruck, den der Folk-Barde The Great Park bei einer Live-Show hinterlässt. 

 

Eintritt: 8,- Euro

 

 

 

 

*