NEWSLETTER

 

Wenn Sie unser Programm per
E-Mail bekommen möchten,

tragen Sie sich bitte hier für den Newsletter ein: 

 

TERMINE

 

14. Oktober 2017

Eröffnung in der Katana: 

Samstag, um 19 Uhr

Ausstellung

Philipp Moll »… und schubst mir keine Häuser um …«

 

15. Oktober 2017

Eröffnung im Bernsteinzimmer: Sonntag, um 17 Uhr

Ausstellung

Philipp Moll »… und schubst mir keine Häuser um …«

 

 

 

26. Oktober

Donnerstag, um 20 Uhr

Konzert

Johanna Moll & das Wunderkind

 

 

 

28. Oktober

Samstag, 19.30 Uhr

Zu guter Letzt

Fredder Wanoth

»Dort wo der Franke an den Ober pfalzt«

 

 

4. November

Samstag, um 20 Uhr

Konzert

Martin Staeffler

 

 

8. November

Mittwoch, um 20 Uhr

Konzert

Fast zu Fürth

 

 

ALLE FOLGEN

Archiv 2011

Foto: Det Paulig
Foto: Det Paulig

Konzert 

Spring Breakup (Kanada), Support Susie Asado (Berlin)

21. Dezember 2011

In Kooperation mit Michael Ströll präsentieren wir das Weihnachtskonzert zwischen Weird Folk und Kammermusik.

 

Ausstellung

"Spannungsfelder" Cornelia Effner

13. November - 11. Dezember 2011

Ihre Arbeiten sind hintersinnig, melancholisch und schrullig-erotisch. Sehr zart, bisweilen auch mit hartem Strich fordern sie den Betrachter heraus. Cornelia Effner zeigt Aquarelle, Zeichnungen, Malerei und Objekte.

 

"Das Abenteuer der Annäherung"

Kunst von Cornelia Effner im Bernsteinzimmer

NZ, 10.11.2011

Artikel lesen

 

 

Preview

Philipp Moll "Alles von der toten Sau"

12. November 2011

Der Dialekt-, Heimat-, und Kenntnisforscher Philipp Moll erzählt Geschichten von Supermärkten, Wirtshäusern und Wurst, berichtet über seine Forschungen in Tier- und Pflanzenwelt und liest zur Erbauung selbst verfasste Gedichte vor. Es dauert 90 Minuten und ist sehr lehrreich, aber nur bedingt lustig. Regie: Claudia Schulz

 

 

 

 

 

 

 



 

Ausstellung

"Alter Schwede!"

8. Oktober - 6. November 2011

Liebe unverbesserliche Freunde des unverbesserbaren Bernsteinzimmers, seit 27 Jahren betreiben ebenso unverbesserliche Individualisten mitten in der Altstadt Stockholms die Nationalgalleriet. Nach unseren Gastspiel in Schweden sind sie jetzt zu Gast im Bernsteinzimmer. Mit Arbeiten von Edvard Derkert, Roland Haeberlein, Petter Hellsing, Göran Josephzohn, Margon Lindberg, Hasse Lindroth, Ulf Rahmberg, Christer Themptander, Dan Wedegren und Helena Widen.

 

"Schwedische Kunst mit Bett-Bezügen"

Ausstellung im Nürnberger Bernsteinzimmer

NZ, 10.10.2011

Artikel lesen

 

Ausstellung

"Defacto" Eine Ausstellung von Reiner Bergmann

4. September - 2. Oktober 2011

Zu Beginn unserer Herbstsaison demonstriert die Graue Eminenz des hiesigen Kunstwesens "eine momentane Ausführung meines Lebensstils, eine ironische Ästhetik des Scheiterns".

 

"Der müde, aber schöne Schein des Scheiterns"

Reiner Bergmann in der Galerie Bernsteinzimmer

NZ, 5.9.2011

Artikel lesen

 

 

Feier

Wurst- bzw. Sommerfest der Galerie

16. Juli 2011

 

Ausstellung

"My Worst"

Die wahre Wurstoase - Eine Nachlese der Supermarket Art Fair Stockholm 2011

26. Juni - 24. Juli 2011

Markus Adelhoch, Peter Angermann, Reiner Bergmann, André Debus, Cornelia Effner, Martin Graf, Hans Grasser, Johannes Grützke, Franz Janetzko, Anders Möhl, Philipp Moll, Birgit Nadrau, Uschi Neuwert, Regina Pemsl, Dan Reeder, Timo Reger, Ida Richter, Wolf Sakowski, Harri Schemm, Andrea Sohler, Christa Varadi, Verena Waffek, Fredder Wanoth, Reiner Zitta, sowie Mitglieder der der Nationalgalleriet Stockholm. Special Guest: Königin Sylvia von Schweden

 

 

Ausstellung

"Räume" Anna Bittersohl und Tobias Buckel

1. Mai - 5. Juni 2011

Zimmer im Bernsteinzimmer. Manche Räume wirken, als hätte sie nie ein Mensch betreten, andere scheinen bewohnt und gerade erst verlassen zu sein. Die Maler Tobias Buckel (London) und Anna Bittersohl (Nürnberg) nähern sich dem Thema auf unterschiedliche Weise. Der eine mit Freude an Üppigkeit und Verspieltheit, die andere mit Konstruktionen aus kargen geometrischen Flächen.

 

 

Film

"Das Sanatorium zu Todesanzeige"

14. April 2011

Im Rahmen der 6. polnischen Filmwoche zeigt das Bernsteinzimmer das unbekannte surreale Meisterwerk von 1973. Regie: Wojciech Jerzy Haas, nach Motiven von Bruno Schulz. Ausgezeichnet mit der Goldenen Palme Cannes 1975.

 

 

Konzert

Lilo Kraus und Schüler

24. März 2011

Harfenkonzert Lilo Kraus, erste Soloharfenistin der Nürnberger Philharmoniker und Dozentin an der Hochschule für Musik Nürnberg/Augsburg.

 

Konzert

Geoff Berner, Vancouver

22. März 2011

Der Kanadier Geoff Berner gibt sich und uns die Ehre mit seinem Akkordeon und einer eigenartigen Mischung aus wildem Klezmer, Akustikpunk und unorthodoxen Texten.

Cherish him, cherish him, for there really is no one like him. (Billy Bragg)

Vorspiel: Marrti Mäkkelä (Fürth)

 

 

Ausstellung

Yvonne Degrell " Sie werden gesehen, Fritz"

27. Februar - 3. April 2011

Sie können diesen Bildern nicht entkommen, Fritz. Sie nehmen Sie gefangen. Sie kennen diese Leute, Sie interessieren sich dafür, wie Sie gucken, Fritz. Sie sehen Sie an. Wenn Sie sich umdrehen, Fritz, sehen Sie die nächsten an, und der hinter Ihnen sieht Sie immer noch an, sieht Sie frontal an, Fritz! Sie sind ganz nah an ihnen dran, Fritz, wie gefangen in einem Röntgennetz. Intensiv und cool, ganz in Schwarz, wie Sie, Fritz. Sie werden gesehen, Fritz!

 

"Achten Sie auf Ihren inneren Fritz"

Portraits in der Galerie Bernsteinzimmer

NZ, 25.2.2011

Artikel lesen

 

Ausstellung

Judith Chrestels "so Sachen"

16. Januar - 13. Februar 2011

Filigrane Haargespinste und Stickereien, die Vergangenheit bannen. Verwobener Raum und eigenartige Objekte. Judith Chrestels sammelt, bewahrt und verarbeitet Geheimnisse und Erinnerungen.

 

"Kunst, die kitzelt – bis unter die Knie"

Haariges im Bernsteinzimmer

NZ, 19.1.2011

Artikel lesen